HANDELSINSTRUMENTE

Rohstoffhandel

Rohstoff-Futures sind eines der ältesten Vermögenswerte im Handel. Seit Hunderten von Jahren handeln Menschen Weizen, mais, Zucker, öl und so weiter. Das Hauptmerkmal solcher Vermögenswerte liegt in Ihrer physischen Existenz. Das heißt, wir kaufen kein Papier, sondern investieren Geld in eine bestimmte, wirklich vorhandene Ware. Auf der einen Seite ist dies ein wichtiger Vorteil, aber auf der anderen Seite gibt es eine Reihe von spezifischen Möglichkeiten, die berücksichtigt werden müssen.

Das erste Merkmal ist die Exposition gegenüber Zyklen. Zum Beispiel schätzt fast jedes Jahr am Vorabend der Heizsaison den Energiesektor. Der Grund dafür ist nicht, dass die Energie größer oder kleiner geworden ist, sondern dass es eine erhöhte Nachfrage gibt, die auch mit dem Ende der Heizsaison verschwindet.

Das zweite Merkmal ist die einfache Vorhersage des Kurses, insbesondere bei mittelfristigen Verträgen. Da die Arbeit mit physischen Objekten durchgeführt wird, haben Sie Auswirkungen auf die externe Umgebung. Deshalb, wenn der Sommer trocken ist, ist es offensichtlich, dass die Ernte von Weizen, Kaffee und anderen Kulturen, abhängig von der sommerfeuchtigkeit, schwach sein wird. Daher ist es nicht notwendig, ein Genie der Analytik zu sein, um zu behaupten, dass dies unweigerlich zu einem Rückgang des Preises für diese Vermögenswerte führen wird.

Commodity futures

Instrument Spread ECN Spread Leverage ECN Leverage Contract Size Min. Trade ECN Min. Trade Roll Sell Roll Buy
GOLD: XAUEUR 60 50 1:100 1:100 100 0.1 Lots 0.1 Lots -1.1375 -1.5375
GOLD: XAUUSD 60 50 1:100 1:100 100 0.1 Lots 0.1 Lots -2.6 -0.0125
SILVER: XAGEUR 5 4 1:100 1:100 100 0.1 Lots 0.1 Lots -0.975 0.75
SILVER: XAGUSD 5 4 1:100 1:100 100 0.1 Lots 0.1 Lots -1.2375 0.75