Interessenkonflikte

Interessenkonflikt

Die www.nsbroker.com website ist im Besitz von NSFX Ltd. ("die Gesellschaft") eine von der Malta Financial Services Authority regulierte Wertpapierfirma mit Lizenznummer IST/56519. Die Gesellschaft ist verpflichtet, gemäß der Richtlinie der europäischen Union über die Märkte Für Finanzinstrumente (MiFID) und gemäß dem Investment Services Act 2004 (Kapitel 370 der Gesetze von Malta) Informationen über die Politik der Gesellschaft in Bezug auf Interessenkonflikte und Ihren Ansatz zur fairen Bewältigung von Interessenkonflikten bereitzustellen. www.nsbroker.com, unsere Direktoren, Mitarbeiter und unsere Kunden, und zwischen Ihren Interessen und denen anderer Kunden.

DEFINITION VON INTERESSENKONFLIKTEN

Das Unternehmen definiert einen Interessenkonflikt als jede situation, in der entweder das Unternehmen oder eine Person in der Lage ist, eine berufliche oder offizielle Fähigkeit in irgendeiner Weise für Unternehmen oder persönliche Vorteile zu nutzen.

INTERESSENKONFLIKT MAßNAHMEN

Das Unternehmen hat umfangreiche Maßnahmen zur Verhinderung, Kontrolle und Verwaltung des Informationsaustauschs zwischen relevanten Personen getroffen, die Tätigkeiten ausüben, die mit einem Interessenkonflikt Verbunden sein können.

OFFENLEGUNG VON INTERESSENKONFLIKTEN

Wenn die von der Gesellschaft getroffenen Maßnahmen zur Bewältigung von Interessenkonflikten nicht ausreichen, um mit hinreichender Sicherheit zu gewährleisten, dass das Risiko eines Schadens für das Interesse des Kunden verhindert wird, wird die Gesellschaft die Interessenkonflikte dem Kunden offenlegen, um ein Risiko eines Schadens für das Interesse des Kunden zu vermeiden. Vor der Durchführung einer Transaktion oder der Erbringung einer Investition oder einer Nebenleistung an einen Kunden muss das Unternehmen jeden Tatsächlichen oder Potenziellen Interessenkonflikt offenlegen. Die Offenlegung wird in ausreichender Zeit, in einer dauerhaften Weise sein.

AUFZEICHNUNGSPFLICHTEN

Zu Zwecken der Buchführung führt die Gesellschaft ein genaues Protokoll, das regelmäßig aktualisiert wird über alle Arten von Investitionen und Nebenleistungen oder anlagetätigkeiten, die von der Gesellschaft oder in Ihrem Namen durchgeführt werden; in dem ein Interessenkonflikt mit einem wesentlichen Risiko der Beschädigung der Interessen eines oder mehrerer Kunden entstanden ist.