Spread

Der Spread ist der Unterschied zwischen dem Kaufkurs und dem Verkaufskurs. Seine Größe ändert sich je nach gewähltem Währungspaar.

WAS IST EIN SPREAD?

Im eröffnungsfenster der handelsordnung können Sie 2 Preise sehen. Zum Beispiel, wenn Sie EUR/USD öffnen, können Sie ähnliche zahlen 1,11756 / 1,11762 sehen. Die erste Ziffer ist der Preis für den Kauf. Die zweite Ziffer ist der Preis zum Verkauf. Der Unterschied zwischen Ihnen wird als Spread bezeichnet. In der Tat ist dieser Unterschied eine provision für die Eröffnung eines Deals auf der Plattform.

WARUM BRAUCHT MANN EINEN SPREAD?

Im großen und ganzen ist der Unterschied auf die modernen Trends der Wirtschaft und Finanzen zurückzuführen. Ich erkläre das Beispiel. Jede Person hatte mindestens 1 mal im Leben mit devisenpunkten zu tun. Es gibt immer 2 Preise: zum Kauf und zum Verkauf. Das heißt, es ist der Wert, zu dem die Bank bereit ist, die Währung zu tauschen. Der Unterschied zwischen diesen zahlen ist die provision und der Gewinn der Bank. Eine ähnliche Situation auf dem Forex-Markt.

Der Spread wird zum Zeitpunkt der Eröffnung der Position bezahlt. Sobald der Investor den deal eröffnet-das Konto wird durch die Höhe der provision belastet, deren Größe auf die Politik des Unternehmens zurückzuführen ist, und deren Größe auf der Handelsplattform angezeigt wird.